Roscoflamex SF

Für Kunstfasern

Die Behandlung von synthetischen Geweben kann schwierig sein, da die Kunstfasern des Gewebes Flüssigkeiten nicht auf die gleiche Weise absorbieren, wie Naturfasern. Flamex SF ist als durchdringende Behandlung konzipiert und haftet an der Oberfläche der Fasern im Gewebe, wodurch die flammhemmenden Chemikalien gebunden werden und einen wirksamen Schutz bieten. Flamex SF ist zur Behandlung vieler synthetischer Gewebe wie Polyester, Nylons, Acryl und Rayon sowie den meisten Baumwollmischgeweben geeignet. Eine riesige Palette synthetischer Gewebe wird im Kulissenbau und für Kostüme benutzt. Während Flamex SF mit vielen dieser Gewebe arbeitet, testen Sie stets ein Muster, um Verträglichkeit und Wirksamkeit zu gewährleisten. Flamex SF hinterlässt keine pulvrigen Rückstände und vereinfacht damit die Aufgabe, dass alle Textilien und Kulissengewebe den Anforderungen des Brandschutzes entsprechen.

Anwendung von Flamex SF
Rosco Flamex SF ist vorgemischt und muss nicht weiter verdünnt werden. Die Aufbringungsmethode und die benötigte Menge Flamex für eine ausreichende Behandlung hängen von den benutzten Textilien ab.

Deckungsvermögen
3.79 Liter (1 US Gallon) Flamex SF reichen für ca. 37 m2 (400 ft2) Stoff.

Auftrag von Flamex

  • Tauchen: Dies ist die wirksamste Imprägnierungsmethode. Für zehn Minuten eintauchen, dann zum Trocknen aufhängen.
  • Aufstreichen: Bürsten Sie Flamex mit einem breiten Pinsel in das Gewebe. Bürsten Sie in alle Richtungen, um ausreichende Absorption zu gewährleisten.
  • Einsprühen: Beim Aufsprühen ist es wichtig, dass eine ausreichende Menge Flamex absorbiert wird. Denken Sie bei der Berechnung der benötigten Menge daran, dass ein Großteil des Sprühnebels nicht auf die Textilien fällt. Benutzen Sie eine elektrische Spritzpistole mit mittlerer Düseneinstellung. Für beste Ergebnisse hängen Sie das zu behandelnde Gewebe auf und sprühen Sie von unten nach oben hin und her.
     

Eine Übersättigung des Gewebes kann zu Versteifung oder anderen Veränderungen führen. Behandeln Sie IMMER erst ein Muster, um zu sehen, wie das Gewebe darauf reagiert und um die Flammhemmung zu testen.

Zertifizierung und Test
Flamex SF ist durch die Feuerwehren in Kalifornien und New York City zugelassen und wurde entsprechend NFPA 701 getestet.

Aufbewahrung
Lagern Sie Flamex-Produkte in nichtmetallischen Behältern. Bei der Benutzung von Sprühgeräten aus Metall müssen diese nach Gebrauch sofort gründlich gereinigt werden, einschließlich Düsen und Zubehör. Vermeiden Sie möglichst die Benutzung von Metalleimern oder Farbdosen.

Haftungsausschluss
Lesen Sie die Anleitungen für Flamex-Produkte aufmerksam durch. Rosco bietet diese Produkte in gutem Glauben an, jedoch ohne jegliche Garantie, da sich die behandelten Materialien und die Anwendungsmethoden der Kontrolle des Herstellers entziehen. Bestimmen Sie die Eignung eines Flamex-Produkts für einen bestimmten Zweck stets vor Gebrauch durch einen Test.

Flamex SF entspricht dem Original S33. Mischen Sie nicht alte und neue Flamex-Produkte. Zur Behandlung von:

  • Nylon
  • Polyester
  • Acryl
  • Polyester-Baumwollmischgewebe
  • Synthetisches Velours oder Filz
     

Siehe Materialverträglichkeitstabelle für spezifische Materialien.

Artikelnummern

150 079SF 0128

Flamex SF Kunstfaser - Gallone (3,79 L)

150 079SF 0640

Flamex SF Kunstfaser  - 5 Gallonen (18,95 L)

Roscoflamex SF Spec Sheet

Roscoflamex SF Flame Retardant Certificate (CA)

Roscoflamex SF Flame Retardant Certificate (FDNY)

Roscoflamex SF - SDS

Material Compatibility Chart For Rosco Flamex

Understanding Fire Retardants

Flamex Comparison Guide