Roscoflamex PA

Farbadditiv

Flamex PA ist ein klares, nicht pigmentiertes Additiv zur Schaffung einer flammhemmenden Farbschicht. Mischen Sie eine Flasche Flamex PA in 3.79 Liter wasserbasierte Farbe, um Ihre Farbbeschichtung flammhemmend zu machen. Flamex PA ist mit den meisten Latex- oder Vinyl-Acrylfarben kompatibel, führen Sie jedoch stets einen Test mit Ihrer Farbe durch. Benutzen Sie Flamex PA nicht für Metallic-Farben, da die Metallpigmente reagieren und anlaufen oder korrodieren können. Flamex PA verändert NICHT die Entflammbarkeit des gestrichenen Untergrundes, sondern fügt nur eine flammhemmende Behandlung hinzu, welche die Brandausbreitung entlang der Oberfläche verzögert.

 

Anwendung von Flamex PA
Rosco Flamex PA ist für 3.79 Liter Farbe bemessen. Nach dem Mischen können Farbe/Flamex verdünnt werden, aber der getrocknete Farbfilm darf nicht dünner als 4 Mil sein. Die Wirksamkeit einer feuerhemmenden Barriere hängt sowohl vom feuerhemmenden Additiv wie auch der Stärke der Beschichtung ab. Flamex PA ist nicht zur Benutzung anstatt anderer Flamex-Produkte vorgesehen. Wenn möglich behandeln Sie stets das Untergrundmaterial mit dem entsprechenden Flamex-Produkt.

Hinweis: Bei Gebrauch von Flamex PA in Rosco übersättigter Farbe mischen Sie eine 230 ml Flasche mit 1 Liter unverdünnter übersättigter Farbe und verdünnen Sie die Mischung dann wenigstens 1:1 mit Wasser. Vor Gebrauch gut mischen.

Deckungsvermögen
237 ml (8oz) Flamex PA gemischt mit 3.79 Liter (1 US Gallon) Farbe reicht für ca. 28 m2 (300 ft2) Material entsprechend den Hinweisen des Herstellers.

Auftrag von Flamex

  • Tragen Sie die behandelte Farbe mit Pinsel, Rolle oder Spritzpistole entsprechend den Hinweisen des Herstellers auf. Unabhängig von der Anwendungsmethode ist es unabdingbar, dass ein vollständiger Farbfilm geformt wird und dass die Stärke des getrockneten Films nicht dünner als 4 Mil ist. Unvollständige oder zu dünne Farbfilme bieten keine Barriere gegen die Ausbreitung eines Feuers.

Zertifizierung und Test
Flamex PA ist durch die Feuerwehren in Kalifornien und New York City zugelassen und wurde entsprechend ASTM E84 Klasse A getestet.

Aufbewahrung
Lagern Sie Flamex-Produkte in nichtmetallischen Behältern. Bei der Benutzung von Sprühgeräten aus Metall müssen diese nach Gebrauch sofort gründlich gereinigt werden, einschließlich Düsen und Zubehör. Vermeiden Sie möglichst die Benutzung von Metalleimern oder Farbdosen.

Haftungsausschluss
Lesen Sie die Anleitungen für Flamex-Produkte aufmerksam durch. Rosco bietet diese Produkte in gutem Glauben an, jedoch ohne jegliche Garantie, da sich die behandelten Materialien und die Anwendungsmethoden der Kontrolle des Herstellers entziehen. Bestimmen Sie die Eignung eines Flamex-Produkts für einen bestimmten Zweck stets vor Gebrauch durch einen Test.

 Flamex PA entspricht dem Original P50. Mischen Sie nicht alte und neue Flamex-Produkte. Zur Behandlung von:

  • Latex-Fassadenfarbe
  • Gefärbten Latexfarben
  • Latex-Grundierungen
  • Rosco-Bühnenfarben
  • Klare matte oder glänzende Acryl-Lasuren
  • Wasserbasierte Vinyl- und Acryl-Wandfarben

 Siehe Materialverträglichkeitstabelle für spezifische Materialien.

Artikelnummern

150 079PA 0008

Flamex PA Latex Farbadditive - 8 oz. (237 ml)

150 079PA 0640

Flamex PA Latex Farbadditive - 5 Gallonen (18,95 L)

150 079PA 1208

Flamex PA Latex Farbadditive - Karton 12 x 8 oz.

 

Roscoflamex PA Spec Sheet

Roscoflamex PA Flame Retardant Certificate (CA)

Roscoflamex PA - SDS

Material Compatibility Chart For Rosco Flamex

Understanding Fire Retardants

Flamex Comparison Guide