Miro Cube® 4C & 4CA

Design von The Black Tank

Von Wall-Washing bis zum Flutlicht bietet die Farbmischung des von The Black Tank gestalteten Miro Cube™ 4C Designern maximale Kreativität auf kleinstem Raum. Dank RGBW-Vierfarben-Mehrfachkanal-Chips kann per Knopfdruck eine farbenprächtige Palette satter, mittelgetönter und blasser Farbschattierungen ausgewählt werden. Und natürlich ist ein echtes Weiß ebenfalls stets verfügbar, ganz im Gegensatz zu dem wenig schmeichelhaften bernsteinfarbenen Mischton, den man bei anderen Leuchten findet. Die intelligente Programmierung des Miro Cube 4C beinhaltet einen eigenständigen Farbmischmodus, der eine unkomplizierte Kopplung mehrerer Einheiten ermöglicht. Dabei werden dynamische Lichtsequenzen ohne Verwendung einer Konsole aufeinander abgestimmt, egal ob untereinander synchronisiert oder mittels DMX für Farbchaser selbst erzeugt. Sie können einzeln, als Teil von Leisten und Feldern oder eingebaut für nahezu jede beliebigen Anwendung, wo farbiges Licht benötigt wird, verwendet werden, u. a. bei Bühnenproduktionen, Studiosendungen, in Bars, Spielkasinos, Verkaufsflächen und Designer-Lobbys.

Farbe und Steuerung

Mit den RGBW-Strahlern wird das Mischen des gewünschten Lichts für den Miro Cube 4C zum Kinderspiel. Aber die Qualität dieses Lichts ist es, die ihn von der Masse abhebt. Versorgt von der neuesten Generation von 4-Kanal-Chips von Osram, bietet die Farbmischung das überlegene Rendering und einen einzigen zusammenhängenden farbigen Schatten. Zusammen mit einem vollständigen Satz Objektiven in 20°, 40° und 60° Strahlstreuung bietet der Miro Cube 4C Beleuchtungsdesignern alle Steuerungen, die sie von einem modernen Beleuchtungskörper erwarten. Zudem ist eine Auswahl an asymmetrischen Streulinsen und weiteres Zubehör erhältlich.

Innovatives kompaktes Design

Extreme Kompaktheit im eleganten und robusten Design des Miro Cube. Unser einzigartiges Wärmemanagementsystem mit schwebendem Patent verpackt 50 Watt LED-Leistung in einem winzigen Würfel mit 10 cm Seitenlänge, nur halb so viel Platz, wie die meisten vergleichbaren Beleuchtungskörper benötigen, die heute auf dem Markt sind. Der Miro Cube wurde für Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit entwickelt, ohne dabei auf die Qualitäten zu verzichten, die von anspruchsvollen Beleuchtungsprofis gefordert werden.

Zukunftssicher

Durch die Verwendung von Wärmeableitern, einer Stromversorgung und elektronischen Einheiten, die in allen drei Modellen standardmäßig zum Einsatz kommen, sind die Miro-Cube-Leuchten zukunftsorientiert entwickelt worden. Ihr Design ermöglicht unseren Technikern und Technikerinnen, ohne große Änderungen an der Grundeinheit Verbesserungen in der LED-Technologie implementieren zu können. Durch die vollständige interne Modularisierung können neue LED-Platinen innerhalb einiger Minuten installiert werden – zwecks Reparatur, Upgrade oder selbst zwecks Umwandlung eines WNC zu einem 4C in freier Natur.

Hochentwickelt und dennoch einfach

Der Miro Cube ist für die meisten anspruchsvollen professionellen Umgebungen einsatzbereit. Für die Stromversorgung besitzt der Miro Cube einen formschlüssigen Neutrik-Powercon-Anschluss und für die DMX-Ein-und Ausgänge 5-polige XLR-Anschlüsse. Ausführungen des Miro Cubes mit ARC-Architektur sind sowohl für den WNC als auch den 4C verfügbar. Dadurch wird eine festverkabelte Unterputzinstallation der RJ45-Verbindung für platzsparende Permanentinstallationen möglich. Zwei Universen von Hochgeschwindigkeits-DMX512 in 8- oder 16-Bit Auflösung ermöglichen vollständiges flimmerfreies Dimmen von Ihrer Konsole aus. Ein optionaler „Glühfaden-Modus“ kann eingestellt werden, um das Ausschalten einer Glühbirne nachzustellen. Zur Verwendung ohne DMX wählt ein intuitives Volltext-LCD-Bedienfeld Helligkeit und Farbe.

Vielseitig und modular

Miro Cubes sind klein genug, um in Kulissen oder Laibungen eingebaut zu werden und leicht genug, um in einer Lichtschiene montiert zu werden. Ein neues Bügeldesign ermöglicht, die Cubes einfach mit Schraubzwingen aufzuhängen, sie in linearer Ketten oder in gestapelten Arrays zu konfigurieren, auf C-Ständern zu montieren, mit Bodenzapfen einzusetzen und umgerüstet zur Deckeninstallation nachträglich mit Adaptern für hängende Lichtschienen auszustatten. Es ermöglicht praktisch alles, was die Installation erfordert.

LED:

4 x 12W Osram Ostar multi-chip

Output:

4C: 1200 Lumens (no lens)
4CA: 900 Lumens (no lens)

Lumen Maintenance:

80,000 hours B10 L70 at 25°C
(LM79-08 Standard)

Color Range:

4C: Red/Green/Blue/White (6500K)
4CA: Red/Green/Blue/Amber

Operation:

DMX: 8 or 16 bit DMX512
Manual: Full Text LCD user interface sets color output

Input Voltage:

90 - 240 VAC 50/60Hz

Power/AC Input:

Neutrik Powercon
ARC: Hard-wired pigtail

Data:

5-pin XLR Male, 5-pin XLR female – DMX
ARC: Recessed, RJ45 IN/OUT - DMX

Power Consumption:

50 Watts at maximum output

Operating Temperature:

-13° to 113° F (-20° to 45° C)

Humidity:

0 - 95% non-condensing

Dimensions:

4in x 4in x 4.25in (100mm x 100mm x 108mm) without yoke

Weight:

2.1 lbs (0.95 kg)

Housing:

Powder coated aluminum extrusion (1/8 in wall)

Approvals and Listings:

FCC Class A Radiated and Conducted
ETL / UL Standards 1573 and 8750
cETL / CSA C22.2#166-M1983
CE
RoHS Compliant
IP20 Rated

 

Dry locations only

 

Features and Benefits:

  • Powerful, quad-chip, RGBW or RGBA LED emitters blend light without shadow fringing
  • RGBW color mixing offers a dramatic, saturated palette that is balanced with a subtle, nuanced range of tints and accent colors
  • RGBA color mixing offers richly saturated colors and full spectrum, warm white light color temperatures
  • Optional "Filament Mode" mimics the delayed blackout glow of an incandescent lamp
  • Low 50W power consumption allows more than 40 fixtures on a single 20A circuit
  • No expensive power supply unit or ballast required. Directly connect 90-240 VAC mains power
  • Comes with a complete spread lens set including: 20° spot, 40° medium and 60° wide flood
  • Power Cord configurations include:
    • 8-ft AWG16 cord with Neutrik Powercon and 3-prong Edison ends
    • 8-ft AWG16 cord with Neutrik Powercon, 3-prong Edison ends, and an in-line switch
    • No cord
    • Hardwired ARC configuration with bare ends
  • Flicker free DMX dimming (0 ~ 100%) and control
  • Intuitive, full text LCD panel for manual operation
  • Compact design suitable for mounting in small spaces or installations with low ceilings
  • Track lighting mounting adapters available for many common track brands
  • Auto temperature sensing with fault detection and protection
  • ETL/CE listed

 

Product Number

515 90050 1014

Miro Cube® 4C w/Power Cord - Black

515 90050 2014

Miro Cube® 4C w/Power Cord - White

515 90050 1019

Miro Cube® 4C ARC - Black

515 90050 2019

Miro Cube® 4C ARC - White

515 90050 1040

Miro Cube® 4CA w/Power Cord - Black

515 90050 2040

Miro Cube® 4CA w/Power Cord - White

515 90050 1041

Miro Cube® 4CA ARC - Black

515 90050 2041

Miro Cube® 4CA ARC - White

Miro Cube® Manual

Miro Cube® 4C & 4CA Data Sheet

Miro Cube® 4C & 4CA Specification Language

Miro Cube® 4C Video

Dramatic Architectural Lighting Solutions Brochure

Miro Cube® Profile Drawing

Miro Cube® Profile Drawing (.dxf)

Miro Cube®, Braq Cube® CE Declaration of Conformity

Rosco Miro Cube®, Braq Cube®, Pica Cube Warranty

Rosco and The Black Tank – A Strategic Partnership

Miro Cube® 4C IES File – All Colors

Miro Cube® 4C IES File – Red Only

Miro Cube® 4C IES File – Green Only

Miro Cube® 4C IES File – Blue Only

Miro Cube® 4C IES File – White Only

Miro Cube® 4CA IES File – All On Native

Miro Cube® 4CA IES File – Full Amber

Miro/Braq Preset Remote Data Sheet

Miro/Braq Preset Remote Manual

Case Study: Rosco LED Lights Illuminate The History Of The U.S. Army

Case Study: Miro Cube® 4CA – A Flexible Footlight Solution

Case Study: Illuminating The Truth With Adaptable Exhibit Lighting Solutions From Rosco

Case Study: Lighting The Journey Inside Changi Experience Studio

Case Study: Rosco Cubes Provide Compact Illumination for Sight & Sound Theatres

Case Study: Making Wooden Accents Sing With The Miro Cube® 4C

Case Study: Warner Bros Miro Cubes

Case Study: Emmenatler show dairy

Case Study: Stop Motion Lighting Solutions For SuperMansion

Case Study: Breathing Light Into Madame Tussauds

Case Study: Rosco Miro Cubes Rock